HumInSphere

Intelligente Cloudbasierte Applikations-Plattform für Mensch-Maschine-Interaktion

Eine Person zeigt auf einen Bildschirm mit einem Computerprogramm
Plattform zur intuitiven Applikationsentwicklung via Drag & Drop© Fraunhofer IWU

Motivation

Das Potenzial smarter Technologien wird oftmals nur suboptimal erschlossen. Ein Grund hierfür ist die herausfordernde Entwicklung und Programmierung der Technologie-Schnittstellen zur Interaktion und Kommunikation mit dem Menschen und dem Umfeld. Damit smarte Systeme Erfahrungen sammeln und sich sukzessive an Verhaltensweisen der Nutzenden anpassen können, müssen diese Schnittstellen optimiert werden.

Ziele und Vorgehen

Im Projekt HumInSphere wird eine universelle Plattform zur intuitiven Konfiguration von smarten Applikationen entwickelt. Hierfür werden intelligente Bausteine zur Sensorintegration (z. B. Video, Audio), Einbindung von Personenmerkmalen (z. B. Gesicht, Hand) und Auswertung menschlichen Verhaltens (z. B. Gesten, Bewegungsformen) sowie zur Interaktionssteuerung und Kommunikation mit weiteren Systemen entwickelt. Diese Bausteine werden über einen App-Store zur Verfügung gestellt. Die individuelle Zusammenstellung der Bausteine via Drag & Drop wird es Nutzenden, bspw. Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen, ermöglichen, ihre smarten Interaktionsapplikationen je nach Bedarf auszurichten.

Innovationen und Perspektiven

Die Plattform wird es Anwendern ermöglichen, individuelle Applikationen intuitiv und in kürzester Zeit eigenständig zu erstellen. So kann die Qualifizierungsschwelle für deren Entwicklung gesenkt werden. Ziel des Forschungsteams ist eine Ausgründung.